Wanderweg um SommièresDas „Pays de Sommières“ liegt auf halber Strecke zwischen Montpellier und Nïmes.  Es ist die ideale Gegend für einen aktiven aber auch entspannenden Urlaub. Das Mittelmeer mit seinen feinen Sandstränden ist 25 Kilometer entfernt. Viele historische Orte, so wie der unumgängliche Pont du Gard, die Städte Carcassonne oder Avignon können während einer Tagestour besichtigt werden.
Aber auch die unmittelbare Umgebung von Sommières  ist einen Ausflug wert. Calvisson oder die anderen kleinen Dörfer mit oft mittelalterlichen Resten sind charmant und interessant, und vieles kann auch ohne Auto erreicht werden.
Weiter nördlich geht es in die Cevennen, zum Wandern auf dem berühmten Wanderweg „Stevenson“ oder zum Skifahren.

Tourismusinfo über das Departement Gard  www.tourismegard.com
Region Languedoc Roussillon  sunfrance.com

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.